DSGVO – die europäische Datenschutzgrundverordnung kommt!

dsgvo

EU DSGVO Infografik

Datenschutzgrundverordnung

Ein Gespenst geht um? Was soll denn das nun wieder – die EU DSGVO kommt und betrifft alle, die mit Kundendaten umgehen. Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (EU Verordnung lesen) ist zum 25.05.2016 in Kraft getreten und wird zum 25.05.2018 wirksam.

Am 25. Mai 2018 ist es soweit: Dann muss jeder Selbständige, Unternehmer und Freiberufler umfassend dokumentieren können, wie er/sie mit Kundendaten umgeht und diese imstande ist, zu schützen.

Als hätten wir nicht alle schon genug zu tun mit all‘ den Regelungen und Vorschriften. An die Stelle des Bundesdatenschutzgesetzes tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung.

Zur Sache:

*** Lesezeit 4 Minuten ***

TIP VORWEG: DSGVO Impressum Generator

https://dsgvo-muster-datenschutzerklaerung.dg-datenschutz.de

Liebe Kunden und Geschäftsfreunde!

Falls Sie noch nichts von der DSGVO gehört haben, wird es jetzt allerhöchste Zeit, zu handeln! Es geht jetzt nicht mehr um ein „kann„, sondern um „muss„. Ich habe durch einige Gespräche mit Ihnen erfahren, dass für viele das Thema bis jetzt noch unbekannt war.

Aus aktuellstem Anlass – die EU DSGVO (Europäische Datenschutzgrundverordnung) – leite ich heute den Link (siehe unten) zu einem Webinar zum Thema weiter. Der Stichtag zur Umsetzung (bspw. auf Ihrer Webseite) ist bereits im Mai! Mit Schonfristen sollten Sie besser nicht rechnen.

***** Fakt ist, dass u. U. sehr hohe Abmahngebühren entstehen können. Das mag vielleicht in erster Linie große Unternehmen treffen. Aber: Auch für andere Selbständige, Kleingewerbetreibende, Freiberufler kommen umfassende Dokumentationspflichten im Bereich der Kundendatenverarbeitung zu. *****

  • Das betrifft konkret einmal das Impressum auf Ihrer Webseite. Haben Sie Formulare zur Kundenkommunikation eingebunden? Falls ja, müssen entsprechende Maßnahmen getroffen werden, um hier die größtmögliche Rechtssicherheit zu erreichen.

Auch für mich ist das Thema zwar lange bekannt aber jetzt wird es nochmals ernst. So kann ich nur eindringlich dazu aufrufen, dass Sie das Thema ganz oben auf Ihre Agenda der dringenden Tasks setzen.

Datenschutz ist Chefsache!

Als Ihr unterstützender Webmaster/Administrator helfe ich Ihnen bei der Umsetzung zeitnah. Beginnen und handeln Sie, indem Sie z. B. bei Ihrer Handels- oder Handwerkskammer geeignete Empfehlungen einholen, an einer der vielen Veranstaltungen teilnehmen, um herauszufinden, an welchen Berührungspunkten mit Ihren Kunden die DSGVO greift.

Falls Sie das Webinar nicht anschauen können, finden Sie im Internet entsprechende Angebote. Werden Sie auf jeden Fall aktiv und bestimmen Sie Ihren individuellen Standpunkt, damit Sie die richtigen Schritte einleiten können. Ich werde Sie dabei unterstützen was die Inhalte der Webseite angeht.

Hier können Sie ein Webinar zum Thema DSGVO besuchen:

WEBINAR EU-DSGVO auf SECURITY INSIDER am 15.03.18 und 10:00 Uhr

Werden Sie aktiv!

Beste Grüße
Ihr Andreas Lenné

One Response to DSGVO – die europäische Datenschutzgrundverordnung kommt!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.