Datenschutzerklärungen

 

zurück zur aufrufenden Seite

Hier erhalten Sie Informationen, welche Daten während Ihrer Benutzung
auf den Webseiten meiner Projekte entstehen. Falls Sie Daten selber eingeben,
erfahren Sie hier, was damit geschieht. Außerdem erfahren Sie, wie ich Social Media Dienste verwende und welche Konsequenzen das für Sie hat.

Wahren Sie Ihre Privatspäre durch verantwortungsvollen
Umgang mit Webdiensten.


Allgemeiner Hinweis · Facebook like Button/Plugin · Google+ Button/Plugin · Twitter Button/Plugin · PiWik Tracking Plugin · Formulardaten

Datenschutzerklärungen:


Allgemeiner Hinweis
:
Die Nutzung meiner Webseites und Projekte ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf meinen Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Entsprechende eindeutige Hinweise zur jeweiligen Verwendungsart werden bei den jeweiligen Eingabefeldern deutlich angebracht.

Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.


Datenschutzerklärung für die Nutzung
des Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf den Seiten meiner Projekte können Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert sein. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf meinen Web Projektseiten. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie meine Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte meiner Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch meiner Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Ich weise darauf hin, dass ich als Anbieter dieser Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalte. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch meiner Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.


Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Erfassung und Weitergabe von Informationen:
Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.
Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen:
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.


Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf meinen im Web aufrufbaren Projektseiten können Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden sein. Dies ist dann der Fall und erkennbar an einem Twitter Button mit Logo UND einer Sprechplase mit einer Zahl darin. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Hinweis: Die reine Verlinkung zu Twitter über einen grafischen Button überträgt keine Daten von Ihnen und dient nur als Navigationshilfe.

Ich weise darauf hin, dass ich als Anbieter dieser Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalte. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie
in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.



Datenschutzerklärung für die Verwendung von PiWIK
(quelloffene Webanalytik)

Auf meinen im Web aufrufbaren Projektseiten wird ein Tracking Code von PiWIK eingebunden. PiWIK setzt beim Besuch meiner Seiten einen Cookie mit einer Lebensdauer von 30 Tagen. Wenn Sie im Browser die "No-Track" Funktion verwenden oder dem PiWIK Tracking im folgenden Kasten widersprechen, wird ein entsprechender Cookie gesetzt, der das Tracking ausschaltet.


Wichtiger Hinweis: Durch Löschen des Browser Cookie Speichers insgesamt kann PiWIK nicht mehr erkennen, wenn Sie dem Tracking widersprochen hatten. Daher müssen Sie erneut widersprechen, damit Ihr Besuch nicht getrackt wird. Daher ist der Einsatz von Cookies durchaus sinnvoll, das erhöht den Komfort beim Besuch meiner Seiten. Die Tracking Funktion wird auf meinem Webserver in Deutschland betrieben und versendet KEINE Daten an Dritte oder in das Ausland. Es werden keine Benutzerprofile gebildet, es werden keine Daten zusammengeführt, es findet keine Langzeitspeicherung der Daten statt. Die Tracking Datensätze werden alle 2 Monate aus der Datenbank gelöscht. Durch das Besuchen meiner Webseiten werden bestimmte Daten aufgezeichnet, die laufend zur Verbesserung des Angebots verwendet werden, d. h. es werden strukturelle und inhaltliche Anpassungen in meinen Seiten gemacht, damit das Angebot für Sie interessant bleibt, leichter wahrgenommen werden kann oder die Zugänglichkeit verbessert wird. Es wird durch PiWIK registriert, mit welchem Browser und Versionsnummer Sie die jeweilige Seite besuchen, von welcher Seite Sie auf mein Angebot verlinkt wurden, Zeit, Datum, Besuchsdauer und die Seiten, die Sie besucht haben. Weitere Daten, die PiWIK erfasst, können Sie hier nachlesen. Ich weise nochmals darauf hin, dass ich zu keinem Zeitpunkt erkennen kann, wer Sie sind oder wie Sie mit Klarnamen heissen. Es ist nicht sichtbar, wo Sie wohnen, auch nicht die Straße. Durch die unvollständige Speicherung der IP-Adresse ist lediglich die Region erkennbar, aus der Sie die Website aufgerufen haben. Ein Tip: Sie können ein Browser Plugin installieren, das Ihnen generell zeigt, welche Tracking Tools auf einer beliebigen Seite verwendet werden. Besuchen Sie dazu diese Website: Ghostery Browser Plugin. Noch ein Tip: So können Sie anonym Webseiten aufrufen: Verwenden Sie das Tor-Netzwerk. Informationen darüber erhalten Sie hier.

Quelle für die PiWIK Datenschutzerklärung: Andreas Lenné, designsystems®



Datenschutzerklärung für die Verwendung von Formulardaten

Auf meinen im Web aufrufbaren Projektseiten können Sie ggf. in Formularen freiwillig Ihre Daten eingeben, z. B. in Kontaktformularen. Wenn Sie auf Senden geklickt haben, werden Ihre Kontaktdaten (Sie können meist selber entscheiden, welche Daten Sie eintragen wollen) an mich per E-Mail gesendet. Ich verwende diese Daten nur, um Sie per Telefon zurück zu rufen oder Ihnen per E-Mail auf Ihre Anfrage zu antworten. Solange eine Kommunikation mit Ihnen besteht, weil Sie entweder meine Informationen angefordert haben oder Sie mit mir in geschäftlichem oder privatem Kontakt stehen, speichere ich Ihre Daten auf einem lokalen PC in meinen privaten Kontaktdaten. Danach lösche ich die in meinem E-Mail Postfach bis dahin gespeicherten Formulardaten. Ihre Eingaben werden darüber hinaus nicht auf einem Webserver zwischengespeichert und auch nicht dauerhaft gespeichert. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte findet in keinem Fall statt. Ferner erhalten Sie keine unaufgeforderte Werbung, weder von mir, noch durch mich im Auftrag von Dritten. Sollten Sie trotzdem Informationen oder Hinweise auf neue Produkte oder Leistungen von mir erhalten, haben Sie entweder vorher mündlich oder schriftlich zugestimmt.

Quelle: Andreas Lenné, designsystems®


Weitere Quellenangaben: Datenschutzerklärung von eRecht24, dem Portal zum Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert, eRecht24 Facebook Datenschutzerklärung, Datenschutzerklärung für Google +1, Datenschutzerklärung für Twitter


zurück zur aufrufenden Seite

.


designsystems Logo