0

Ein Editor im Sinne der Text bearbeitenden Programme ist ein Software Werkzeug, das Texte aufnehmen und verarbeiten kann. Editoren im Allgemeinen werden im Programmierumfeld als solche bezeichnet. Der einfachste Editor ist unter Windows z. B. der einfache Text Editor. Ein wesentliches Kennzeichen eines klassischen Editors ist, dass er Text i. d. R. ohne Formatierungen verarbeitet. Komfortablere Editoren sind auch in jeder IDE (integrated development environment) enthalten. Beliebt als allgemein verbreitete stand-alone Editoren (für jede Art der Programmcode Bearbeitung geeignet) sind open source und kommerzielle Editoren: notepad++, atom, coffee cup, ultra edit, sublime text, bluefish, brackets, soda, ICEcoder, code runner u.v.a.